Suche:
Top-Seller
Zufallsbuch
Deckblatt Daheim beim Obermitteregger
Geschichten aus erster Hand
von Erwin Hölzl
Veranstaltungskalender
<< November 2020 >>
SoMoDiMiDoFrSa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Walter Stecher

Von Tal zu Tal

Aufwachsen im Reichraminger Hintergebirge

Stück

Deckblatt Bindeart: geb.
Format: A5
Seiten: 168
Preis: 24,50 €
ISBN: 978-3-903340-00-8
Sonstiges: zahlreiche Fotos

Zur Welt gekommen ist Walter Stecher im Jagdhaus Mayerhoftal bei Kleinreifling als viertes Kind des Berufsjägers Otto Stecher und seiner Frau Agnes.

Nach dem frühen Unfalltod seines Vaters übersiedelte die kleine Familie nach Weißenbach bei Reichraming.

Ausführlich und detailreich erzählt der Autor von seinen ersten siebzehn Lebensjahren inmitten von Waldarbeitern und Forstleuten in einer kindlichen Freiheit, die heute undenkbar geworden ist.



Konsulent, OfÖ. Ing. Walter Stecher, geboren am 1945 in Kleinreifling, absolvierte die Försterschule in Ort bei Gmunden und war nach zahlreichen Zwischenstationen bei den Österreichischen Bundesforsten einunddreißig Jahre lang Revierförster im Bodinggraben

bei Molln, im heutigen Nationalpark Kalkalpen.

Von 1998 – 2005 war Nationalparkförster und -ranger.

Das Gebiet des heutigen Nationalparks Kalkalpen kennt er wie seine „Westentasche“, da er den größten Teil seiner Dienstzeit in diesem urigen Gebiet verbrachte.

© 2008 Buchverlag Franz Steinmaßl | Impressum