Suche:
Top-Seller
Zufallsbuch
Deckblatt Sommerträume
Eine wunderschöne, verlorene Jugend
von Peter Gyuroka
Veranstaltungskalender
<< Juli 2017 >>
SoMoDiMiDoFrSa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Geschichte

Begonnen hat alles - welch Überraschung! - mit einem Buch: 1987 bekam ich den Auftrag, eine Dokumentation über die NS-Zeit im Bezirk Freistadt zu verfassen, in Hinblick auf das bevorstehende Gedenkajhr 1988. Das war damals völliges Neuland, es gab damals keine regionalen und lokalen Dokumentationen über diese Zeit.

Am 14. November 1988 wurde dieses Buch in der AK Freistadt der Öffentlichkeit präsentiert und erwies sich als überraschender Erfolg. Ich hatte zuvor schon einige Male mit dem Gedanken an einen Buchverlag gespielt, und nachdem sich mein Buch (das ich allerdings damals für den Verein "Mühlviertler Kultur- und Umweltinitiative" geschrieben hatte) so gut verkaufte und auch die inhaltlichen Rückmeldungen sehr positiv waren, machte ich Ernst mit meiner bisherigen Phantasie und nannte meinen Verlag "Edition Geschichte der Heimat". Vom Verein bekam ich Anfang 1989 die Rechte an dem Buch "Das Hakenkreuz im Hügelland" geschenkt, das damit auch zum ersten Titel meines neuen Verlages wurde, sozusagen seine Gründungslegende.

Begonn hat das alles im ausgebauten Dachboden unseres Hauses in Helbetschlag, und die Gemeinde hat mir eine Garage in Grünbach als Lagerraum überlassen. 1995 - 1997 baute ich dann mein Verlagshaus in Helbetschlag, das seither Heimstätte des Verlages ist.

Erschienen sind in meinem Verlag bisher an die 150 Titel, die - auch wenn mancher Schmarrn auch dabei war - doch insgesamt ein sehr buntes und vielgestaltiges Bild dessen vermitteln, was "Heimat" alles sein kann. Wobei ich nie bloß den traditionellen und kitschigen Heimtbegriff bedienen wollte, sondern immer die konkreten Lebensbedingungen vor allem der einfachen Leute in unserer Region im Auge hatte.

© 2008 Buchverlag Franz Steinma▀l | Impressum