Suche:
Top-Seller
Zufallsbuch
Deckblatt Heimat: verloren - gefunden
Aus Kaplitz vertrieben, in der Fremde neu begonnen
von Josef Schicho
Veranstaltungskalender
<< Juli 2019 >>
SoMoDiMiDoFrSa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Verlagsprogramm

Erscheinungsjahr:
2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017  2018  2019 
Dauerläufer  preisgünstige Bücherpakete

« zurück weiter » Seite [1] [2] [3] [4]

Die Poldi
Das Leben einer Linzer Arbeiterin
von Walter Kohl

Preis: € 18,50
ISBN: 978-3-902427-34-2
Viktor Adler
der Freund, Lehrer und Vorkämpfer der österreichischen Arbeiterschaft
von Franz Steiner

Preis: € 9,50
ISBN: 978-3-902427-58-9
Dieter Bohlen kommt zur Krippe
Weihnachtssatiren
von Rudolf Habringer

Preis: € 14,50
ISBN: 978-3-902427-42-1
Franz Jägerstätter
...Besser die Hände als der Wille gefesselt...
von Erna Putz
Der Innviertler Bauer und Mesner Franz Jägerstätter verweigerte den Nationalsozialisten den Wehrdienst und wurde 1943 hingerichtet. Seine Person und sein Handeln werden nach wie vor kontroversiell diskutiert. Die vorliegende Biographie zeichnet ein differenziertes Bild und basiert auf Materialien und Briefen, Archivmaterial und Zeitzeugenberichten.
Preis: € 21,50
ISBN: 978-3-902427-39-7
Bernhard Minetti geht turnen
Satiren I
von Rudolf Habringer

Das Bemerkenswerte an Habringers Werken: Sie sind nicht nur witzig, sie haben auch beachtlichen literarischen Wert. So hätte Bernhard geschrieben, wenn seine vis comica über seinen Zorn die Oberhand behalten hätte. Habringer erweist sich mithin als ein Spaßmacher der hohen Kunst, dessen Satzkonstruktionen ein ebensolcher Genuss sind wie die Pointen, die sie enthalten. Im Prinzip eine einfache mathematische Gleichung: das Beste aus Farkas‘ „Bilanzen“ und Bernhards Romanen ergibt Habringer.

Wiener Zeitung, 1.12.2000


Preis: € 16,90
ISBN: ISBN-13: 978-3-902427-46-5

« zurück weiter » Seite [1] [2] [3] [4]
© 2008 Buchverlag Franz Steinmaßl | Impressum